Powered by Smartsupp
Track and Sign Kursus
Botswana

Ranger Training| Einsteiger Kurs in Botswana

Track and Sign Kursus

8
Tage
Kursus
Ajimba Logo CO2 kompensiert
section border
Zu Fuß bewegen wir uns vorsichtig durch den Busch und suchen nach großen und kleinen Tieren.
Bei jeder Gelegenheit erkunden wir die Umgebung von ganz nahem.
Die Zelte im Kwapa Camp sind sehr komfortabel und verfügen über ein eigenes Busch-Badezimmer
Und abends ist nach unserer Rückkehr der Tisch im Restaurant-Zelt gedeckt
Unsere Küchencrew hat wieder gezaubert!

Reise Details

Überblick

Lernen Sie die Fähigkeiten unserer Vorfahren!

Seit Millionen von Jahren haben wir Fährten und Zeichen zum Überleben genutzt. In diesem Kurs sind wir die meiste Zeit zu Fuß in der Wildnis unterwegs und üben uns in der alten Kunst des Spurenlesens.

Bei der Fährtenarbeit lernen wir, das Tier zu identifizieren, das die Spuren hinterlassen hat, und Alter, Geschlecht, Bewegungsrichtung und vieles mehr zu deuten. Bei der Fährtenarbeit lernen wir, den Tieren durch die Wildnis zu folgen, indem wir die verschiedenen Zeichen, die sie hinterlassen, sowie andere akustische Hinweise nutzen.

Indem wir die Zeichen dieser Tiere studieren und ihren Bewegungen folgen, erhalten wir einen tiefen Einblick in ihre Ökologie und ihr tägliches Leben.

Kommen Sie und erlernen Sie mit uns diese uralten Fähigkeiten in einem der berühmtesten Naturschutzgebiete Afrikas. Worauf warten Sie noch?

Icon Kleingruppenreise
Reisen mit der Kleingruppe
Icon Individualreise
Individuelle Reise - speziell für Sie gebucht
Icon Hotel
Unterkünfte in Hotels & Lodges
icon Zelt
Camping
icon Lodge und Hotel
Gemischte Unterkunft in Hotels & Lodges und Camping
Icon Mietwagen
Rundreise in einem Mietwagen
Icon Geländewagen
Rundreise mit einem Miet-Geländewagen
Icon Minibus
Rundreise in einem Kleinbus
Icon Safari Truck
Rundreise in einem speziellen Safari-Bus
Icon Limousine
Rundreise mit einem Fahrer in einem PKW
Icon Beteiligung erwünscht
Bei dieser Reise sollten Sie sich mitbeteiligen, beisplsw. beim Essen vorbereiten oder Abwaschen
Icon Beteiligung nein
Bei dieser Reise wird keine Beteiligung an Aufbau, Essenszubereitung, etc. erwartet.
Icon Trainings
Diese Reise beinhaltet einen Kursus bzw. ein Training

Beginn

Maun

Ende

Maun

Karte

Map of tour

Kurslänge:

7 Nächte

Startpunkt:

Treffpunkt ist gegenüber dem Flughafen von Maun um 14 Uhr am ersten Tag des Kurses. Der Zeitpunkt ist so gewählt, dass die internationalen Ankünfte abgepasst werden können

Unterkunft:

Dieser Kurs findet im Kwapa Trails Camp statt. Die Zelte im Meru-Stil haben ein eigenes Badezimmer mit Eimerdusche und Busch-Toilette. Jedes Zelt ist mit zwei Feldbetten, Bettlaken, Kopfkissen, Bettdecke und Handtüchern ausgestattet. In den Zelten gibt es eine batteriebetriebene LED-Lampe. Auf der überdachten Veranda gibt es ein Waschbecken und Campingstühle.

Aktivitäten:

Obwohl wir den größten Teil des Kurses zu Fuß in der Wildnis verbringen werden, werden wir auch Fahrten in die Natur und, wenn es der Wasserstand erlaubt, Mokoro- und Bootsexkursionen in verschiedene Lebensräume durchführen.

  • Praktische Erfahrungen in der Navigation in der afrikanischen Wildnis, Überlebenstechniken im Busch, die alte Kunst des Spurenlesens, Umgang mit Waffen, Identifizierung von Vögeln und Säugetieren und vieles mehr
  • Wanderungen und Übernachtungen in der Wildnis
  • Pirschfahrten im 4×4-Fahrzeug
  • Wildbeobachtungs-Safaris
  • Sternenbeobachtung und Astronomie
  • Theorievorträge und Präsentationen von qualifizierten und sachkundigen Ausbildern zu verschiedenen Themen, die von lokaler Geologie, Ökologie und Hydrologie bis hin zu Astronomie und Wetter/Klima reichen

Wer sollte diesen Kursus machen?

  • Menschen, die sich wieder mit sich selbst verbinden wollen und nach einer authentischen Erfahrung im Busch suchen, die ihnen hilft, sich zu erholen, zu erneuern und neu zu starten.
  • Erfahrene Safaribesucher, die nun eine tiefere, ganzheitlichere Erfahrung in der afrikanischen Wildnis suchen.
  • Schul- und/oder Universitätsabsolventen, die nach einer lebensverändernden Auszeit-Erfahrung suchen.
  • Menschen mit Abenteuerlust, die mehr als nur eine typische Rucksacktour machen wollen.
  • Überlebenskünstler, die die notwendigen Fähigkeiten erwerben möchten, um in der Wildnis zu bestehen.
  • Führer, die viele der praktischen Aspekte lernen möchten, die oft nur in der Theorie besprochen werden.

Ziele und Qualifikation der Teilnehmer:

Die während dieses Kurses erworbenen Gehstunden können für den BQA "Back-up Trails Guide" und den FGASA "Apprentice Trails Guide" angerechnet werden. Dieser Kurs ist nicht im Nationalen Qualifikations- und Kreditrahmen in Botswana registriert.

Am Ende des Kurses findet jedoch eine praktische Prüfung statt und und je nach Ihren Fähigkeiten erhalten Sie ein Leistungszertifikat.

Sie benötigen keine Vorkenntnisse. Allerdings sollten Sie über ausreichende englische Sprachkenntnisse verfügen und eine allgemein gute Fitness besitzen.

Reiseablauf:

Erster Tag:
Der Trainer der African Guide Academy trifft alle Teilnehmer im Duck Cafe gegenüber dem Flughafen Maun um 14h00. So können die Schüler mit den internationalen Flügen am ersten Kurstag ankommen (die Flüge landen normalerweise um um 13.15 Uhr). Um genügend Zeit zu haben, um im Kwapa Training Camp anzukommen, solange es noch hell ist, können wir bei Flugverspätungen nur eine Nachfrist bis 15.30 Uhr gewähren.

Tägliche Aktivitäten:
Der Tagesablauf sieht vor, bei Tagesanbruch aufzubrechen und wir kehren zwischen 10 und 11 Uhr ins Camp zurück. Obwohl wir in verschiedene Teile der Konzession fahren werden, werden wir die meiste Zeit zu Fuß unterwegs sein. Während der Hitze des Tages haben wir freie Zeit oder haben kurze, informelle Vorträge. Am Nachmittag, wenn es abkühlt, machen wir uns auf den Weg und kehren gegen Abend zum Camp zurück.

Wir werden zwar informelle Vorträge über die Theorie des Trackings und einige digitale Quiz durchführen, aber der Großteil des Kurses ist auf das ausgerichtet, was die Natur uns vorgibt.


Letzter Tag:
Wir werden zurück nach Maun gefahren, wo wir gegen 11 Uhr im Duck Café ankommen.


Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei nur um einen groben Überblick handelt, der sich je nach den Bedürfnissen der Gäste und externen Faktoren ändern kann und wird - und an manchen Tagen wird er sogar überhaupt nicht eingehalten! Wir überlassen es der Wildnis, die bestmöglichen Erlebnisse zu bestimmen.

Unterkünfte

Kwapa Camp - Okavango Delta - 7 Nächte

Preise

2024:
ab EUR 2.456,00
pro Person für 7 Nächte im Zelt
(Einzelzeltzuschlag: € 368,00)

Im Reisepreis eingeschlossen

  • Unterkunft im Zwei-Personen-Zelt (Einzelnutzung gegen Zuschlag)
  • Alle Mahlzeiten im Kwapa Trainings Camp
  • Trinkwasser, Tee und Kaffee
  • Alle Trainings und Aktivitäten
  • Transfer von Maun zum Kwapa Camp zurück
  • Vollständige Kompensation Ihres auf dieser Reise erzeugten CO2-Fußabdrucks

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Ungeplante Transfers von Maun zum Kwapa Camp (oder zurück)
  • Reiseversicherung und Flüge
  • persönliche Ausgaben
  • andere als die oben genannten Getränke
  • Trinkgelder

Mindestteilnehmerzahl

Der Kurs wird ab zwei Teilnehmern bis zu maximal 8 Teilnehmern durchgeführt.

Termine

Diverse Termine, immer freitags:


Kursdaten 2024

22.03.2024 - 29.03.2024
26.04.2024 - 03.05.2024
17.05.2024 - 24.05.2024
12.07.2024 - 19.07.2024

30.08.2024 - 06.09.2024

01.11.2024 - 08.11.2024
06.12.2024 - 13.12.2024

Extras

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer, die eine persönliche Bereicherung wünschen, anstatt eine formale Qualifikation zum Guide zu verfolgen. Sie erhalten ein Okavango Guiding Zertifikat für die Teilnahme am Kurs.

Sie benötigen keine Vorkenntnisse. Allerdings sollten Sie über ausreichende englische Sprachkenntnisse verfügen und eine allgemein gute Fitness besitzen.

Weitere Informationen

Track and Sign Kursus

Detaillierte Informationen

Alle Informationen zum genauen Reiseverlauf, den Unterkünften, den Fahrtstrecken und Sehenswürdigkeiten finden Sie hier:
Detaillierter Reiseverlauf *Detaillierter Reiseverlauf *

* Detaillierter Reiseverlauf
Bitte beachten Sie, das unsere detaillierten Reiseverläufe durch unseren IT-Partner Wetu B.V. generiert werden. Wetu ist der führende Anbieter zur Digitalisierung von Reiseabläufen und hat seinen Sitz in Kapstadt, Südafrika. Wir haben mit Wetu einen Vertrag zur Nutzung der Dienste abgeschlossen und haben den Schutz Ihrer Daten geregelt. Auf den Webseiten von Wetu gelten die Datenschutzbestimmungen von Wetu B.V., die Sie hier finden können (nur englischsprachig): https://wetu.com/Our/PrivacyPolicy

Das hier vorliegende Angebot ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Aber auch hier gilt: Bitte sprechen Sie uns an. Wir können Ihnen Ihre Reise ganz Individuell auch unter Berücksichtigung etwaiger Mobilitätseinschränkungen anpassen.

Versicherung:

Wir raten Ihnen dringend, eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen, die auch eine Rückführung ins Heimatland abdeckt. Wir bieten Ihnen über unseren Partner TravelSecure.de entsprechendeVersicherungen an.

Travel Secure Logo
Zurück
border-top

Möchten sie mehr wissen?

Bitte kontaktieren Sie uns über das einfache Kontaktformular unten. Sollten Sie eine konkrete Anfrage für eine Reise haben, empfehlen wir Ihnen unser detailliertes Anfrageformular.
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
border-footer