EnglishEnglish
ajimba-logo-small
EnglishEnglish
section border

Ajimba African Tours kompensiert vollständig Ihren CO2 Fußabdruck

Ajimba CO2 Logo

"Als Mitglied im forum anders reisen steht für uns der Klimaschutz gerade auf Fernreisen unter besonderer Beobachtung.“ Geschäftsführer Holger Asche ist mit seinem Unternehmen zum Thema Nachhaltigkeit nicht nur auf die Emissionen von CO2 ausgerichtet. Ihm sind auch die Menschen vor Ort wichtig. Alle Ajimba Reisen helfen dabei den Menschen in den Zielgebieten Perspektiven zu schaffen und verbessern das Verständnis zueinander.

Im Sinne für unser Klima hat Ajimba African Tours nun entschieden, alle anfallenden CO2 Emissionen beim Flug und den Landprogrammen zu kompensieren. Das geht weit über das normale Maß hinaus denn neben Flug werden auch alle auf den Ajimba Reisen im Zielgebiet gefahrenen Kilometer kompensiert. Der Bremer Spezialveranstalter für Reisen ins südliche Afrika trägt so die entstehenden Kosten zu 100%. Mit der atmosfair gGmbH in Berlin wurde eine führende Organisation gefunden, die die gesamten Kompensationen in klimafreundliche Projekte einsetzt und so dem globalen Schutz unseres Klimas hilft.

VideoWeitere Infos
border-top

Möchten sie mehr wissen?

Bitte kontaktieren Sie uns über das einfache Kontaktformular unten. Sollten Sie eine konkrete Anfrage für eine Reise haben, empfehlen wir Ihnen unser detailliertes Anfrageformular.
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
border-footer