EnglishEnglish
EnglishEnglish
21. - 29. September 2019

Fotosafari mit Stephan Henting

9
Tage
Mini Gruppenreise

Kruger National Park: Junge Löwen können mit ein wenig Glück an vielen verschiedenen Stellen gesichtet und abgelichtet werden.

Kruger National Park: Nicht nur im südlichen Kruger gibt es viele atemberaumende Landschaften, die sich perfekt zum Fotografieren eignen.

Kruger National Park: Hier ist ein wahres Vogelparadies. So lässt sich zum Beispiel der Hauben-Bartvogel sehr schön ablichten.

Kruger National Park: Impalaherde im grünen Gras. Diese Tiere posen gerne vor der Kamera und strecken zum Beispiel die Zunge raus.

Kruger National Park: Nicht nur die Big 5 sind ganz besondere Fotomotive, auch die Schönheit der Giraffen verzaubert jeden Fotografen.

Reise Details

Beginn

Am 21.09.2019 mit Linienflug ab Frankfurt nach Johannesburg.

Ende

Ankunft in Frankfurt von Johannesburg am 29.09.2019.

Preis

2.599 € pro Person im Doppelzimmer, inkl. aller Flüge und voller Verpflegung. Einzelzimmerzuschlag: 299 €

Unterkünfte

The Windmill Country Retreat - Hazyview - 2 Nächte
Satara Main Camp - Kruger National Park - 2 Nächte
Skukuza Rest Camp - Kruger National Park - 2 Nächte

Karte

Überblick

Erleben Sie diese außergewöhnliche Reise, die wir speziell für Hobby-Fotografen, aber auch bereits erfahrene Fotofreunde anbieten. Im Speziellen dreht sich hier alles um Tier-und Landschaftsfotografie: vom drittgrößten Canyon der Welt, der spektakulären Panorama Route bis hin die Wildnis des Kruger National Parks. Begleitet wird diese Reise vom erfahrenen Fotografen und besonderen Kenner der Region, Stephan Henting.

 

Highlights der Tour

Abwechslungsreiche Tour mit wundervollen Fotomotiven für Landschafts- und Tierfotografen – auch Einsteiger in diese Fotomaterie dank der fotografischen Betreuung willkommen und bestens aufgehoben

Reise im September zur Trockenzeit, die beste Tiersichtungen und angenehme Tagestemperaturen verspricht

Aufenthalt in den landschaftlichen reizvollen und tierreichen Regionen im Süden sowie der Mitte des Kruger National Parks

„Full-Monty“: Rundum-Versorgung mit Eintauchen in die lokal-typische Küche mit Menüs in den Windmill Country Cottages und eigenem Koch im Kruger National Park

Fotografische Leitung und erfahrene Wildführer an Bord

Familiäre Reisegruppe mit höchstens 12 Reisenden insgesamt und maximal 6 Personen pro Safari-Fahrzeug, so dass ausreichend Platz zum Fotografieren bleibt

Deutschsprachige, ortskundige Reiseleitung

Alle Informationen zum genauen Reiseverlauf, den Unterkünften, den Fahrtstrecken und Sehenswürdigkeiten finden Sie hier:

Detaillierter Reiseverlauf
Für diese Mini Gruppenreise besteht eine Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen.
Versicherung:

Wir raten Ihnen dringend, eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen, die auch eine Rückführung ins Heimatland abdeckt. Wir bieten Ihnen über unseren Partner TravelSecure.de entsprechendeVersicherungen an.

Zurück

Möchten sie mehr wissen?

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.